Elterntreff Heidelberg 
 

 Singen   Spielen  Spüren

Unser Kursangebot umfassst PEKiP®, ElKiB, Einzelberatung "Spielen und Babysignale" und elementare Musikerziehung.



PEKiP®                                         

Das Prager Eltern-Kind-Programm (PEKiP®) begleitet dich und dein Baby mit Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr.

Über Bewegung lernt dein Baby die Welt kennen. Feinfühlige Begleitung und angemessene Anregung durch die Erwachsenen begünstigen seine Entwicklung. So entsteht im ersten Lebensjahr eine ganz individuelle Beziehung zwischen dir und deinem Kind.

Die PEKiP-Gruppe bietet Eltern viele Möglichkeiten des Ausprobierens und Beobachtens. Der Kontakt in der Gruppe ermöglicht euch,  eure Erfahrungen auszutauschen, miteinander und voneinander zu lernen und wichtige Themen zu besprechen.

Die Gruppe mit 8 Teilnehmer:innen trifft sich einmal wöchentlich je 90 Minuten. Die Babys sind im gleichen Alter.

Begleitpersonen können nach Absprache mit der Kursleitung 1x pro Kursblock mitgebracht werden (z.B. Lebensgefährt:in oder Großeltern). Bei der Teilnahme mit Zwillingen ist es möglich, dass zwei Bezugspersonenn regelmäßig teilnehmen, sofern zwei Kursplätze belegt werden. Bei Teilnahme einer Bezugsperson allein mit den Zwillingen muss nur ein Kursplatz gebucht werden.

Die PEKiP-Treffen finden einmal pro Woche in einem warmen Raum statt. Während des Kurses sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können. Die 90-Minütige Kurszeit umfasst auch das entspannte Ankommen und An- und Ausziehen des Babys ohne Hektik oder Zeitdruck.

Die PEKiP-Gruppe wird von einer ausgebildeten und zertifizierten PEKiP-Gruppenleiter:in geleitet. Die Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammenbleiben. 

Unsere PEKiP-Kurse beginnen in der Regel mit Kindern, die zwischen 8 bis 12 Wochen alt sind. Auch ein späterer Einstieg in den Kurs ist möglich. Wir bieten nach Möglichkeit für jeden Geburtsmonat einen Kurs an. 

Kursgebühr:  160 €  für 10 Treffen

Kursort: Elternschule im Krankenhaus Salem

Ermäßigung: Einige Krankenkassen übernehmen teilweise die Kursgebühr für den PEKiP-Kurs. Bitte erkundige dich bei deiner Krankenkasse.

Eltern in besonderen Lebenslagen haben die Möglichkeit an unserem kostenfreien ElKiB-Kurs (in Kooperation mit profamilia) teilzunehmen. (s.u.)


Anmeldung: Bitte melde dich direkt per E-Mail bei der Kursleiterin an, die dem Geburtsmonat deines Babys zugeteilt ist.

Bitte melde dich möglichst frühzeitig nach der Geburt deines Babys bei uns an. Anmeldungen vor der Geburt des Babys können wir nicht entgegennehmen. Bei frühgeborenen Kindern bitte das tatsächliche und das errechnete Geburtsdatum angeben.

Für die Anmeldung benötigen wir den Namen, das Geburtsdatum und die Geburtsklinik deines Kindes, deine Telefonnummer sowie eine Angabe darüber, ob es dein erstgeborenes oder ein Geschwisterkind ist.  

Geburtsmonat des Babys / Kursstart:

Kurstag/ Kursleitung:

Uhrzeit:  

Verfügbarkeit:

Aug. 2023 (ab 7. Nov. '23)

Dienstag / Ines Hartig-Mantel

 9:30 - 11:00 Uhr

Warteliste. Mail an: info@elterntreff-heidelberg.de

September 2023 (ab 6. Dez. '23)

Mittwoch / Ines Hartig-Mantel

 9:30 - 11:00 Uhr

Warteliste. Mail an: info@elterntreff-heidelberg.de

Oktober 2023 (ab 16. Jan. '24)

Dienstag / Ines Hartig-Mantel

11:15 - 12:45 Uhr

Warteliste. Mail an: info@elterntreff-heidelberg.de

November 2023 (ab 2. Feb. '24)

Freitag / Sandra Nieslony

 9:30 - 11:00 Uhr

Warteliste. Mail an: nieslonypekip@gmail.com

Dezember 2023 (ab 1. März '24)

Freitag / Sandra Nieslony

11:15 - 12:45 Uhr

Warteliste. Mail an: nieslonypekip@gmail.com

Januar 2024 (ab 11. April '24)

Donnerstag / Ida Gehrls

11:15 -12:45 Uhr

Warteliste. Mail an: Ida@andre-moebel.de

Februar 2024 (ab 14. Juni '24)

Freitag / Sandra Nieslony

13:00 - 14:30 Uhr

Warteliste. Mail an: nieslonypekip@gmail.com

März 2024 (ab 5. Juni '24)

Mittwoch / Ines Hartig-Mantel

11:15 - 12:45 Uhr

Warteliste. Mail an: info@elterntreff-heidelberg.de

April 2024 (ab 20. Juni '24)

Donnerstag / Ida Gehrls

 9:30 - 11:00 Uhr

Warteliste. Mail an: Ida@andre-moebel.de

Mai 2024 (ab 16. Juli '24)

Dienstag / Ines Hartig-Mantel

  9:30 - 11:00 Uhr

Warteliste. Mail an: info@elterntreff-heidelberg.de

Juni 2024 (ab 18. Sept. '24)

Mittwoch / Ines Hartig-Mantel

 9:30 - 11:00 Uhr

freie Plätze. Mail an: info@elterntreff-heidelberg.de




Nicht vergessen: Bitte gib den Namen, das Geburtsdatum, die Geburtsklinik deines Kindes und deine Telefonnummer an. Ist es dein erstes oder ein Geschwisterkind?

Anmeldung und Anfragen für Warteliste: Bitte sende eine E-Mail an die jeweilige Kursleiterin (s.o.)

Ida Gehrls: Ida@andre-moebel.de

Ines Hartig-Mantel: Info@elterntreff-heidelberg.de

Sandra Nieslony: nieslonypekip@gmail.com

Svenja Dambeck: Svenja.dambeck@web.de


ElKiB (in Kooperation mit profamilia)

Eltern-Kind-Krabbelgruppe für Eltern besonderen Lebenslagen

Ein Kurs für Eltern mit ihren Babys im 1. Lebensjahr, basierend auf den Grundlagen von PEKiP. Neben Spiel und Spaß gibt es jede Menge Informationen zur Entwicklung deines Babys. Auch konkrete Fragen können besprochen werden: Wie beruhige ich mein Baby? Wie lernt es schlafen? Wie ist das mit dem Essen? Und vieles mehr.

Angesprochen werden Eltern in besonderen Lebenssituationen (z.B. frühe Elternschaft, Alleinerziehende, Geburt von Zwillingen, Behinderung, frühgeborenes Baby, Schreibaby, geringe finanzielle Mittel).

Termin:       Mittwochs, immer  14:00 - 15:30 Uhr 

Kursleitung:  Ines Hartig-Mantel, PEKiP-Gruppenleiterin
Kursstart:     fortlaufender Kurs

Kursort: Elternschule im Krankenhaus Salem

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung und weitere Informationen unter Tel. 06221/ 184440 oder per E-Mail.
E-Mail: heidelberg@profamilia.de



Musikwichtel

Elementare Musikerziehung in einer Spielgruppe für Babys und ihre Eltern


Der Kurs lädt Babys ab 6 Monaten und ihre Eltern zum musikalischen Spiel ein.
Zum Einsatz kommen dabei Klanghölzer, Rasseln, Glöckchen, Trommeln und Klangstäbe. Durch Lieder, Fingerspiele, rhythmische und melodische Echospiele, gemeinsames Musizieren und Tanzen können eure Kinder zusammen mit euch ihre angeborene musikalische Sprache entdecken und Freude daran finden. Die gemeinsamen positiven Musikerfahrungen stärken die Eltern-Kind–Bindung. Ihr bekommt viele Anregungen für das Singen und Musizieren zu Hause und im Alltag. Dem natürlichen Forschungs- und Bewegungsdrang euer Kinder wird genügend Raum gegeben. Deshalb dauert eine Einheit 45 Minuten.

Es wird auf Folgendes Wert gelegt:


● die Kinder dort abholen, wo sie stehen
● Eigenheiten der Kinder wahrnehmen und ihnen Raum geben
● Persönlichkeitsentwicklung der Kinder fördernd begleiten
● Eine offene, wertfreie Atmosphäre schaffen
● Improvisation und Spielen als Unterrichtsprinzipien
● Ganzheitliche Förderung
● Inhalte auf lustvolle, gefühlvolle und motivierende Weise gestalten
● soziale Bildungsprozesse ermöglichen und Empathie-Fähigkeit entwickeln
● kulturelle Vielfalt leben durch Musik und Rhythmen aus aller Welt


Termine:

Aktuelle Kurse (11 Termine) ab  Do., 11. April 2024 bis zu Sommerferien.

Beginn des Herbst-Winter-Trimesters am Do., 19.9.2024

Vormittags:

10:00 bis 10:45 Uhr bzw. 11:15 bis 12:00 Uhr für Kinder ab 6 Monaten und für Kinder ab ca. 10 Monaten (1 freier Platz, Einstieg auch später noch möglich)

Nachmittags:

15:15 bis 16:00 Uhr für Kinder ab ca. 10 Monaten (Warteliste)

16:20 bis 17:05 Uhr für Kinder ab ca. 15 Monaten (ausgebucht)


Kosten: 130,- € für 10 Termine à 45 Minuten (Schnupperstunde zum Einzelpreis von 13,- € möglich)

Kursort: Kursraum in der Südstadt/ Ecke Mark Twain Village, Feuerbachstr. 26, 69126 Heidelberg


Anmeldung: Bitte sende eine E-Mail an: info@elterntreff-heidelberg.de 

Bei Rückfragen: Tel.: 06221-718520

Bitte Geburtsdatum und Namen des Kindes angeben sowie eine Telefonnummer.


Zur Person:

Ines Hartig-Mantel, Diplom-Sozialpädagogin (FH), Musikpädagogin, PEKiP-Kursleiterin

Musik begeistert und berührt mich seit meiner frühen Kindheit und bis heute war bzw. bin ich immer in irgendeiner Form musikalisch aktiv, angefangen vom Kinderchor, Blockflötenensemble, Schulorchester (Querflöte) und Schulchor bis hin zu Folk- und Mittelalter-Bands, Musikfreizeiten mit Kindern und Erwachsenen uvm.

Seit 2007 im Elementarbereich tätig mit Musik- und PEKiP-Kursen (selbständig)
2007 Musikgarten-Lizenz am Institut für elementare Musikerziehung (IfeM) / Mainz
2008 PEKiP-Zertifikat durch den PEKiP e.V. Duisburg
2009  FoBi "Singen und Musizieren mit Kindergartenkindern" am IfeM/ Mainz
2010  FoBi "Bewegt Musik hören und verstehen", basierend auf der Music Learning
Theory nach Edwin  E. Gordon in Heidelberg
2011  FoBi "Solmisation und Stimmbildung" am IfeM /Mainz
2013 -2017 Stimmbildung bei Eva Lebherz-Valentin / Heidelberg

Von 2013 bis 2020 bot ich elementare Musikerziehung für Kinder zwischen 6 Monaten und 3 Jahren (in Begleitung eines Elternteils) in Heidelberg-Kirchheim an ("Die Musikzwerge"). Seit September 2023 leite ich die "Musikwichtel"-Kurse in der Südstadt.